2015 waren wir im Rahmen des Deutschunterrichts an zwei dänischen Gymnasien in Holstebrø und in Struer zu Gast. Die Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II bekamen im Vorfeld Texte von Mitch Miller und Fabian von Wegen, welche sie im Unterricht behandelten, analysierten und sogar in kleinen Szenen theatralisch inszenierten.

Angehalten von diesen tollen Erfahrungen für uns, sowie für die Schüler und Lehrkräfte, soll Wortspiel künftig im Ausland an Einrichtungen, die mit Deutsch als Fremdsprache im Zusammenhang stehen auftreten.

 

Im Juni 2016 sind wir an der Deutsch-Schweizerischen Internationalen Schule in Hongkong zu Gast. Dort haben wir neben unserer Wortspiel-Show auch Workshops zu den Themen Improvisationstheaer, Kreatives Schreiben und Songwriting mit deutschen Texten gegeben. Somit erweiterte sich unsere Show um einen künstlerisch-pädagogischen Ansatz, welcher von Symbiose, Austausch und Interkulturalität geprägt ist. Die didaktische Hintergrundidee dabei ist es, die deutsche Sprache als moderne, künstlerisch facettenreiche und durch die drei Wortkunstformen (Improtheater, Musik, KReatives Schreiben / Poetry) als eine lernenswerte und jugendaffine Sprache zu vermitteln.

 

Weitere Gespräche und Kontakte zu Goetheinstituten, sowie Sprach- und Kultureinrichtungen im Ausland sind bereits geknüpft und lassen eine spannende Zukunft des Wortspiel-Projekts erwarten.

Bisherige Auslands-Touren:

2015 - Dänemark

2016 - Honkong

2017 - Südafrika

2018 - USA

 

Details, Informationen und Bookinganfragen zur Durchführung von "Wortspiel - International" an:

 

mitch@walkntravel.de

Presseartikel vom 30.08.2016, Hinterländer Anzeiger über unser _Gastspiel und Workshops an der

German Swiss International School in Hongkong:

 

 

Im Zeitraum vom 08. - 23. April 2017 waren wir in Kooperation mit dem Goetheinstitut Südafrika an den Deutschen Schulen in Kapstadt und Pretoria zu Gast. An den Schulen gaben wir diesmal mit Fokus auf Deutsch-als-Fremdsprache Workshops. Neben zwei Wrtspiel-Shows an den Schulen und am Goetheinstitut in Johannesburg, spielten wir unser abendfüllendes Programm auch im Rahmen der SAGV-Tagung an der Universität Stellenbosch (die zweijährig stattfindende internationale Tagung des Südafrikanischen Germanistenverbands). Unsere Workshops an der Uni Stellenbosch richteten sich an Deutsch-als-Fremdsprache-Lehrern mit dem Schwerpunkt auf Unterrichtskonzepte und Kreativ-Impulse mittels Songwriting, Kreatives Schreiben / Poetry sowie Improtheater für den Deutschunterricht.

Bericht der entralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA) über die Workshops und die Show an der Deutschen Schule Pretoria:

Siehe auch: http://www.pasch-net.de/de/mag/akt/20978147.html

 

 

Die Dokumentation des Goetheinstituts Südafrika über unsere Wortspiel-Workshops an der Deutschen Schule in Pretoria (DSP).

 

 

© 2016 by Wortspiel

 

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now